Dachdecker Essen Service

Die Nr. 1 unter den Essener Dachdecker Services

Dacheindeckung in Essen: Wählen Sie ein neues Dach für Ihr Haus

DACHEINDECKUNG ESSEN | Für Wohn-und Industriedächern

Wenn Sie sich für ein neues Dach für Ihr neues oder bestehendes Haus entscheiden, ist die Ästhetik wichtig, aber auch die Kosten, das Gewicht und die Installationsanforderungen des Materials.

Egal, ob Sie von Grund auf neu bauen oder ein neues Dach in Essen für Ihr bestehendes Haus wählen, es gibt eine große Auswahl an Materialien, die es wert sind, in Betracht gezogen zu werden. Dazu gehören Asphalt-, Holz- und Verbundschindeln sowie Schiefer, Beton und Tonziegel. Der Stil ist ein wichtiger Faktor, aber nicht der einzige. Auch die Produktkosten, das Materialgewicht und die Installationsanforderungen sollten Ihre Wahl beeinflussen. Hier ist, was Sie wissen müssen:

Dachdecker-Terminologie

Bevor wir über Materialien sprechen, lassen Sie uns über die Terminologie sprechen. Dachdecker verwenden normalerweise nicht das Maß "Quadratfuß". Stattdessen sprechen sie in Quadraten. Ein Quadrat ist ihre grundlegende Maßeinheit - ein Quadrat entspricht einer Fläche von 100 Quadratmetern, was einem Quadrat von 10 mal 10 Fuß entspricht. Das Dach eines typischen zweistöckigen, 2.000 Quadratmeter großen Hauses mit einem Satteldach besteht aus weniger als 1.500 Quadratfuß Dachfläche, also etwa fünfzehn Quadraten.

Kosten für ein neues Dach

Die Kosten für ein neues Dach werden durch eine Reihe von Überlegungen beeinflusst. Der Preis des Materials ist der Ausgangspunkt, aber auch andere Faktoren müssen berücksichtigt werden. Einer davon ist der Zustand des bestehenden Daches, wenn Sie ein Haus umbauen - wenn alte Materialien abgetragen werden müssen und die tragende Struktur repariert werden muss, kostet das alles Geld. Die Form des Daches ist ein weiterer Faktor. Ein Giebeldach mit wenigen oder keinen Unterbrechungen (wie Schornsteinen, Lüftungsrohren oder Gauben) ist eine einfache Dachdeckung in Essen. Ein Haus mit mehreren Schornsteinen, sich überschneidenden Dachlinien (die Schnittpunkte werden als Täler bezeichnet), Türmchen, Oberlichtern oder anderen Elementen wird deutlich teurer eingedeckt.

Bedachungsmaterialien

Nicht jedes Bedachungsmaterial kann auf jedem Dach verwendet werden. Ein Flachdach oder eines mit geringer Neigung kann eine andere Oberfläche erfordern als eines mit einer steileren Neigung. Materialien wie Schiefer und Ziegel sind sehr schwer, so dass die Struktur vieler Häuser nicht in der Lage ist, die Last zu tragen. Ziehen Sie die folgenden Optionen in Betracht, sprechen Sie dann mit Ihrem Planer und holen Sie Kostenvoranschläge für die Arbeiten ein.

  • Asphalt. Dies ist das am häufigsten verwendete Dachmaterial, wahrscheinlich, weil es am wenigsten teuer ist und nur ein Minimum an Fachkenntnissen für die Installation erfordert. Es besteht aus einem Glasfasermedium, das mit Asphalt imprägniert und dann mit einer Oberfläche aus sandähnlichem Granulat versehen wurde. Es werden zwei Grundkonfigurationen verkauft: die Standardvariante mit einfacher Dicke und dickere, laminierte Produkte. Die Standardvariante kostet etwa halb so viel, aber laminierte Schindeln haben ein ansprechendes, strukturiertes Aussehen und halten etwa halb so lange (typischerweise 25 Jahre oder mehr, im Gegensatz zu 15 Jahren plus). Die Preise beginnen bei etwa 50 € pro Quadratmeter, können aber je nach gewähltem Schindeltyp und Verlegung ein Vielfaches davon kosten.
  • Holz. Holz war jahrhundertelang die erste Wahl, und es ist immer noch eine gute Option, obwohl es in manchen Gegenden aus Brandschutzgründen nicht verwendet werden darf. Normalerweise werden Schindeln aus Zedernholz, Rotholz oder Südkiefer gesägt oder gespalten. Sie haben eine Lebenserwartung im Bereich von 25 Jahren (wie Asphaltschindeln), kosten aber durchschnittlich doppelt so viel.
  • Metall. Aluminium, Stahl, Kupfer, Kupfer-Asphalt und Blei sind allesamt langlebige - und teure - Metalldachelemente. Blei und die Kupfer/Asphalt-Varianten werden in der Regel als Schindeln verlegt, aber andere werden für gefalzte Dächer hergestellt, die aus vertikalen Metallbahnen bestehen, die mit Lot verbunden werden. Diese Dächer beginnen bei etwa 250 € pro Quadratmeter, kosten aber oft zwei- oder dreimal so viel.
  • Ziegel und Zement. Die Halbzylinder von Ziegeldächern sind im spanischen Kolonial- und Missionsstil üblich; Zement- und einige Metalldächer imitieren den wellenförmigen Effekt von Ziegeln. Alle sind teuer, sehr haltbar und neigen dazu, sehr schwer zu sein.
  • Schiefer. Schiefer gehört zu den haltbarsten aller Dacheindeckungsmaterialien. Nicht jeder Schiefer ist gleich - einige kommen aus Steinbrüchen in Schwäbischen Alb, andere aus Wallen bei Meschede und anderen Städten - aber die besten von ihnen überdauern die Befestigungselemente, die sie an ihrem Platz halten. Hundert Jahre alter Schiefer wird oft für die Neuverlegung recycelt, in der Erwartung, dass er ein weiteres Jahrhundert hält. Aber Schiefer ist teuer - typischerweise beginnen die Preise bei etwa 800 € pro Quadrat - und sehr schwer.

Auswählen eines Dachmaterials

Wenn Sie Ihr Haus umbauen, ist das vorhandene Dach in den meisten Fällen ausschlaggebend für die Wahl des Dachdeckungsmaterials. Sollten Sie andere Optionen in Betracht ziehen, sollten Sie nicht nur die Kosten, sondern auch die Farbe, die Textur, das Gewicht und die Haltbarkeit der Alternativen sowie das, was traditionell auf Häusern wie dem Ihren verwendet wurde, berücksichtigen.

Installationshinweise

Unabhängig davon, welche Dacheindeckung Sie wählen, werden Sie wahrscheinlich einen Eindeckrahmen benötigen. Der Eindeckrahmen ist ein wichtiger Teil aller Außenarbeiten, sowohl auf dem Dach als auch auf dem Abstellgleis. Der Eindeckrahmen besteht aus Metall (Aluminium oder Kupfer, gelegentlich auch Blei) oder Kunststofffolie. Sie wird in Streifen an Stellen angebracht, an denen unterschiedliche Materialien aneinander grenzen, wie z. B. an der Schnittstelle zwischen dem gemauerten Schornstein und den Dachschindeln, an der Stelle, an der die Verkleidung an den Fensterrahmen stößt, usw. Gute Anschlussarbeiten sind für die Wasserdichtheit einer Konstruktion unerlässlich, da Leckagen am ehesten dort auftreten, wo unterschiedliche Materialien aufeinander treffen.

Unabhängig von der Wahl des Dachmaterials sollte die Verlegung regelmäßig und parallel zu den Dachkanten erfolgen. Von einer Schicht zur nächsten sollten die Fugen versetzt sein, um Leckagen zu vermeiden. Hüten Sie sich vor einem Bauunternehmer, der sich auf Teer für die Fugen verlässt. Außer bei bestimmten Dächern, bei denen eine Membran verwendet wird, ist Teer ein faules Hilfsmittel, das nicht für eine neue Dacheindeckung verwendet werden sollte.

Bei den meisten Dächern wird ein Material wie Baufilz (auch bekannt als Teerpappe) aufgerollt, bevor die Schindeln festgenagelt werden. Bei Zedernschindeln werden jedoch Unterspannbahnen (manchmal auch "Zedernatmer" genannt) über das Dach gelegt, damit das Dach atmen kann. In schneereichen Gegenden kann auch eine Membran verlegt werden, die als Schnee- und Eisschutzschild bezeichnet wird.

Sie suchen einen Dachdecker für Dacheindeckung in Essen? Füllen Sie das kostenlose Rückrufservice-Formular aus und senden Sie es uns zu. Sie werden in Kürze von einem fachkompetenen Dachdecker in Ihrer Nähe angerufen.

rückrufdienst
Sie suchen einen Dachdecker für Dacheindeckung in Essen? Füllen Sie das kostenlose Rückrufservice-Formular aus und senden Sie es uns zu. Sie werden in Kürze von einem fachkompetenen Dachdecker in Ihrer Nähe angerufen.
 

Dacheindeckung in Essen
DACHINSTALLATION | Wohnhaus in Essen Rüttenscheid

"Wir sind überglücklich mit unserem neuen Dach. Dachdecker Essen Service waren von Anfang bis Ende außergewöhnlich und zeigten ein hohes Maß an Handwerkskunst."
 


Dachsanierung in Essen
DACHREPARATUREN | Garagendach in Essen-West

"Dachdecker Essen Service Team war sehr angenehm. Er rief schnell zurück. Er gab gute Ratschläge. Er hat mein Garagendach ersetzt... Ich habe vor, mein Haupthausdach von ihm ersetzen und reparieren zu lassen."

Kostenloser Rückrufservice

Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice, wir rufen Sie umgehend zurück!

Dachdecker Essen Service

NRW